Die Coaching-Ausbildung

Mit Herz und Substanz
Die Coaching-Ausbildung

Ihr Einstieg in eine Entwicklungsreise, die ihr Leben verändern kann

Wir vermitteln in unserer einjährigen Coaching-Ausbildung ein umfassendes theoretisches und praktisches Fundament, um als systemischer Coach die individuelle Coaching-Persönlichkeit zu entfalten und professionell tätig zu werden.

Dies alles lernen und erfahren Sie durch einen hohen Praxisanteil in der Präsenz-Ausbildung (Demo-Coachings, Übungsgruppen etc.), durch ausbildungsbegleitende Übungen und Aufgaben und durch Ihre eigene Persönlichkeitsentwicklung während dieser Zeit. Praxis und Theorie werden ausgewogen kombiniert und durch aktuelles und wissenschaftlich fundiertes Hintergrundwissen ergänzt.

Es erwartet Sie ein nachhaltiges und tiefgreifendes Lernerlebnis mit einem innovativen Blended-Learning-Konzept. Die Teilnehmer werden durch aktives Beobachten sowie persönliches Erleben zur Selbstreflektion eingeladen. Das Programm bietet nicht zuletzt durch die Vernetzung mit Peers und Profis den Einstieg in eine lebensverändernde Entwicklungsreise.

Alle Ausbildungskurse werden von Cary Buraty persönlich geleitet und tragen ihre ganz persönliche Handschrift. Ein persönliches Vorgespräch mit der Ausbildungsleiterin ist fester Bestandteil des Bewerbungsprozesses.

Details zur Coaching Ausbildung

Wissenswert

Zeiten

Die Kurszeiten der berufsbegleitenden Coaching-Ausbildung am Wochenende sind:
jeweils Samstag und Sonntag von 10.00 Uhr bis 18.30 Uhr

Zusätzlich finden vor Modul 1, 2 und 11 am Freitag von 15 bis 18 Uhr ergänzende Kurstermine statt.

Stundenanzahl

Insgesamt sind so 23 Ausbildungstage aufgeteilt auf 11 Präsenzmodule:
196 Stunden (= 261 UE à 45 min)

Zusätzliche Zeiten für individuell planbare und ausbildungsbegleitende Aufgaben:
46 Stunden (= 61 UE à 45 min )

Zusätzliche Zeiten für individuell planbare und ausbildungsbegleitende Fallarbeiten:
57 Stunden (= 76 UE à 45 min)

Gruppen

Bei der Zusammenstellung der Gruppen achten wir sehr auf eine möglichst diverse, lebendige Mischung von Persönlichkeiten, die eine wichtige Grundvoraussetzung miteinander teilen:  Sie sollten ein gutes Maß an Lebenserfahrung mitbringen.

Die Mindestteilnehmerzahl pro Kurs sind 9 Personen. Die maximale Gruppengröße umfasst 15 Personen.

Ausbildungskosten

Investition für die Campus am See Coaching-Ausbildung zum Personal & Business Coach: 8.390,00 € (inkl. Anmelde- und Zertifizierungsgebühr) zzgl. 19 % USt.

Für Anmeldungen bis 4 Monate vor Ausbildungsbeginn gewähren wir einen Early Bird-Nachlass von 300,00 € auf den Gesamtpreis.

Darüber hinaus erhalten Fast Mover einen weiteren Nachlass von 150,00 €, wenn die verbindliche Anmeldung innerhalb von 10 Tagen nach erfolgtem Vorgespräch eingeht.

 

Ihre Individuelle Ratenzahlungen sind nach Absprache und unkompliziert realisierbar.
Eine Kostenübernahme durch den Arbeitgeber ist nach Vorlage einer Übernahmeerklärung jederzeit möglich.

Zusätzliche Benefits

In der Ausbildungsgebühr sind bereits enthalten:

  • Kursbegleitendes Einzelcoaching mit der Ausbildungsleiterin
  • Umfangreiches Welcome-Package
  • Buch-Set mit Ausbildungsliteratur
  • Hochwertige und umfangreiche Coaching-Box mit rund 150 Selbstreflektions- und Lernkarten
  • Summary-Booklets mit den essenziellen Inhalten jedes Moduls
  • Tool-Kit mit Ablaufkarten zu allen Coaching-Interventionen und Basismethoden
  • Zugang zum Online-Campus u.a. mit Demo-Videos
  • Getränke und Pausen-Snacks während der Präsenzmodule

Zertifizierung

Der Campus am See ist eine von der European Coaching Association (ECA) lizenzierte Weiterbildung und als ECA Lehrinstitut anerkannt.

Dies bedeutet für Sie: ein geprüftes und den Top-Branchenstandards entsprechendes Curriculum und Teilnehmerunterlagen gemäß ECA Standards und ECA lizenzierte Lehrcoaches und Lehrtrainer.

Die Zertifizierung zum Personal & Business Coach erfolgt nach den Kriterien der ECA.

Voraussetzungen

Eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein abgeschlossenes Studium sowie mehrere Jahre Berufserfahrung sind wünschenswert. Ausnahmen können ggf. im Rahmen eines persönlichen Vorgesprächs geklärt werden.

Offenheit und die Bereitschaft zu ehrlicher Selbstreflektion sind unverzichtbar, denn durch den hohen Praxisanteil und die Übungen anhand eigener realer Themen ist eine kontinuierliche Persönlichkeitsentwicklung zentraler Bestandteil der Ausbildung. Dafür ist eine stabile emotionale und psychische Konstitution wichtig.

Humanistisches Menschenbild

Wir sehen in jedem Menschen eine eigenständige, in sich wertvolle Persönlichkeit und respektieren die Verschiedenartigkeit verschiedener Menschen. Wir gehen davon aus, dass der Mensch einzigartig und von Grund auf gut ist.

Wir wünschen wir uns von allen Teilnehmern eine wertschätzende Auseinandersetzung mit anderen Menschen, Offenheit für neue Methoden und Denkweisen und die Bereitschaft eine kooperative Kommunikationskultur zu erlernen.

Unsere Verantwortung

Wir sehen es als Privileg, dass wir in der Lage sind, unser Leben in weiten Teilen selbstbestimmt zu leben. Wir sind in der glücklichen Lage, unsere Talente, Potenziale und Kompetenzen zu entfalten und zu vervollkommnen.

Da wir der inspirierenden Lern- und Entwicklungsheimat, die uns der Ammersee bietet, etwas zurückgeben möchten, unterstützen wir aus den Kurs-Erlösen soziale Projekte in der Ammersee-Region mit jährlich mindestens 1.000,00 €.

Termine

Die nächsten Ausbildungskurse starten

Herbst 2020

12. September 2020
bis
18. Juli 2021

Alle Termine

Frühjahr 2021

April 2021
bis
März 2022

Herbst 2021

September 2021
bis
Juli 2022

Die richtige Coaching-Ausbildung für Sie?

Ihre Bewerbung

Das Vorgespräch wird geführt, um gemeinsam zu schauen, ob unser Programm und die Ausbildungsziele zu Ihnen und Ihren Vorstellungen passen.
Gerne beantwortet Cary Buraty auch vorab schon alle Fragen rund um die Coaching-Ausbildung, die für Sie relevant sind.

Anmeldung

Für eine verbindliche Anmeldung schicken Sie uns dann im Anschluss das entsprechende Bewerbungsformular und Ihren Lebenslauf zu.

Newsletter